Die Abenteuer von Max der Weinbergschnecke

Das Buch besteht aus 5 Geschichten.

Die große Feier                                             

In dieser Geschichte, hat Max Geburtstag. Er freut sich schon riesig darauf. Als er jedoch den blauen Himmel erblickte, wird ihm klar, dass es kein Regentag, sondern ein warmer und sonniger Tag wird. Das macht Max sehr traurig, denn Schnecken feiern Feste nur an Regentagen. Ob der Geburtstag von Max vielleicht doch noch gefeiert werden konnte, lesen Sie in dieser Geschichte.


Die geheimnisvollen Blumen                                  

Max trifft ein Reh und freundet sich mit ihm an.Sie kamen zu einer großen Wiese, auf der wunderschöne weiße Blumen wuchsen. Sie waren so schön. Im Wind baumelten ihre Blüten sanft hin und her. Ob die beiden Tiere den Namen der geheimnisvollen Blumen erfahren werden? Nebenbei lernen ihre Kinder in dieser Geschichte auch noch was Frühblüher sind.


Das Ungeheuer unter dem Holzhaufen               

Als Max durch einen Garten schlendert, kam er an Obstbäumen vorbei. Ihr Kind lernt in dieser Geschichte, an welcher Blüte eine Frucht wachsen wird und an welcher nicht. Max erschrak als es ganz unheimlich unter einem alten Holzhaufen raschelte. Wer oder was war unter dem Holzhaufen?


Wie Quacki den Weg nach Hause fand                 

Quacki der Frosch hatte sich verlaufen. Als er schließlich Max traf, war die Freude groß. Nun wollten sie sich gemeinsam auf den Weg zum Froschteich machen. Da stellten sie fest, dass es zwei Teiche im Wald gab. Keiner der beiden Tiere hatte eine Idee in welche Richtung sie „gehen“ sollten. Plötzlich kam Max ein rettender Gedanke …


Anton und der Nadelberg                                          

Max traf ein kleines schwarzes Tierchen, was noch viel, viel kleiner war als er. Es war Anton die Ameise. Als Max erfuhr, weshalb Anton so viele Tannennadeln sammeln mußte, war er außer sich vor Wut. In der Geschichte erfahren ihre Kinder, was man bei einem Ameisenhaufen nicht tut. Sie erfahren, wie viel Arbeit es den Ameisen bereitet die Tannennadeln herbei zu schaffen.Durch die Hilfsbereitschaft von Max und seinen Freunden ist der Schaden jedoch bald behoben.


Das Buch besteht aus 5 Geschichten auf 51 beschriebenen und bebilderten Seiten in der Größe A5.