Jacqueline Stemmann

Ich wurde 1975 in Plauen geboren, bin verheiratet und habe drei Kinder. Im Jahre 2005 begann ich für sie diese und andere Geschichten zu schreiben.

Da meine Kinder nun älter geworden sind, liegt es mir am Herzen, auch andere Kinder mit meinen Geschichten zu erfreuen.

So begann ich in Kindergärten und Grundschulen Lesungen zu halten. Überall erntete ich die gleiche positive Resonanz. Also begann ich, meinen Traum zu verwirklichen, Kindern durch den Verkauf meiner Geschichten zu helfen.

Für den Verkauf eines jeden Buches, spende ich 2,- Euro an ein Kinderhilfsprojekt. Hierzu erhalten sie Informationen unter dem Punkt Spenden.

Toll ist es, wenn ich mit meinen Geschichten Kinder erfreuen kann. Besonders bedanken möchte ich mich bei den vielen Grundschulen, die mein 1. Buch, (Die Abenteuer von Max der Weinbergschnecke) als Klassensatz kauften.

Es ist für mich immer wieder eine Bereicherung in Kindergärten, Schulen oder Bibliotheken zu lesen.

In unserer heutigen Zeit ist es leider nicht mehr so normal, einfach „nur“ ein Buch zu lesen. Es kennt sie jeder, die elektronischen Spiele und Flimmerkisten.

   Aber ein Buch ist und bleibt etwas Besonderes.

Sollten Sie auch Interesse an einer Lesung haben, können sie gerne Kontakt
mit mir aufnehmen.